Profil

  • 1987

    geboren in Borna bei Leipzig

  • 2007 – 2011

    Architekturstudium an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig

  • 2009 – 2010

    Praktikantin in dem Büro »Brothers Dressler« in Toronto, Kanada
    Praktikantin in dem Büro »ll by lV Design Associates« in Toronto, Kanada

  • 2009 – 2011

    Bildungsreisen im Bereich der Architektur in Italien, Frankreich, Kanada und China

  • 2011 – 2012

    Mitarbeit bei »Art & Ambiente Bernhardt GmbH« in Leipzig

  • 2013 – 2015

    Freiberufliche Tätigkeit im Bereich der Architektur und Innenarchitektur

  • seit 2015

    Mitglied der Architektenkammer Sachsen

Mit Architektur wird nicht nur das Auge als eines der Sinne angesprochen. Darüber hinaus schafft Architektur dem Menschen einen Ort des Wohlfühlens, Erholens, Ankommens und das Gefühl von zu Hause. Diesen „Wohlfühlsinn“ anzusprechen, Schönheit zu kreieren und das Ganze mit Funktionalität sowie Wirtschaftlichkeit zu vereinen – dieser Wille treibt Isabell Obarski stetig in ihrer Rolle als Architektin an. Sie liebt es, sich mit Gebäuden, Räumen sowie der Umgebung in Interaktion mit dem Menschen auseinanderzusetzen.

Isabell Obarski ist Architektin mit Herzblut und bringt ihren persönlichen Charakter gewinnbringend für ihre Arbeit ein, denn sie…

  • …liebt die Vielfältigkeit der Gestaltung und bringt sie mit der Einzigartigkeit und Individualität der Kunden in Einklang.
  • …ist detailverliebt, ohne den Blick für das Ganze zu verlieren.
  • …verbindet Optimismus mit Realismus: Unmögliches wird gern möglich gemacht, neue Dinge werden ausprobiert – ohne die technische Machbarkeit zu vernachlässigen.
  • …ist ein offener und kommunikativer Mensch – denn nur im Austausch können Vorstellungen zur Realität werden.

Sie kennt außerdem für jedes Projekt die passenden Ansprechpartner und arbeitet Hand in Hand mit weiteren Experten zusammen, zum Beispiel bei der baulichen Umsetzung Ihrer Wohnträume.

„Ich habe bisher viel(fältig)e Projekte erfolgreich umgesetzt. Überzeugen Sie sich selbst und kontaktieren Sie mich für einen persönlichen Termin. Ich freue mich auf Sie!“